KLAR! und Feuerwehr: Gemeinsame Strategien zur Waldbrandbekämpfung

Praxisübung zur Waldbrandbekämpfung

Feuerwehr und KLAR!s setzen auf Synergien


Ein bedeutender Schritt in der Zusammenarbeit zwischen der Feuerwehr und den KLAR!s Bucklige Welt – Wechselland, Dechantskirchen & Vorau, die Kleinregion Joglland und das Obere Feistritztal wurde kürzlich bei einer gemeinsamen Veranstaltung in Vorau gemacht. Der Fokus der Veranstaltung lag auf der Diskussion über präventive Maßnahmen und die Entwicklung gemeinsamer Strategien zur Bekämpfung von Waldbränden.

DI Markus Plank, KLAR! Manager, stellte die Dringlichkeit der Thematik in den Vordergrund und betonte die Notwendigkeit einer koordinierten Herangehensweise.

Ein Höhepunkt des Treffens war der Impulsvortrag von Dipl.-Ing. Dr. Hannes Kern, der das Waldbrandkonzept des Landesfeuerwehrverbandes Steiermark präsentierte. In seinem informativen Beitrag gab Dr. Kern Einblicke aus Sicht der Feuerwehr und skizzierte ein umfassendes Konzept zur effektiven Bekämpfung von Waldbränden.

Besonders beeindruckend war die Besichtigung eines speziellen Gerätesatzes für die Waldbrandbekämpfung im Feuerwehrhaus Vorau. Alle Anwesenden erhielten dabei einen direkten Einblick in die Ausrüstung und Technologien, die im Ernstfall entscheidend für eine effiziente Bekämpfung von Waldbränden sind. Ein herzliches Dankeschön gilt der Feuerwehr Vorau für die informative und anschauliche Vorführung. Zudem möchten wir Dr. Hannes Kern für seinen wertvollen Vortrag danken, der einen weiteren Beitrag zur Sensibilisierung und Weiterbildung in diesem wichtigen Bereich geleistet hat. 

Die Veranstaltung endete mit positiven Eindrücken und dem Gefühl eines gelungenen Austauschs. Die enge Kooperation zwischen KLAR! und der Feuerwehr verspricht eine verbesserte Vorbereitung und Zusammenarbeit bei der Prävention und Bekämpfung von Waldbränden.


26.02.2024 11:38

Diesen Seiteninhalt teilen

Weiterleiten mit FacebookWeiterleiten mit Twitter